Gesunde Pflanzen, prächtiges Wachstum und schmackhaftes Obst & Gemüse sind der Traum eines jeden Hobbygärtners. Durch optimale Kombination der verschiedenen EMIKO® Produkte für den Garten zur Düngung, Bodenverbesserung und Unterstützung vitalen Wachstums werden auf rein biologische Weise die besten Voraussetzungen für kräftige Pflanzen und nachhaltige Bodenfruchtbarkeit geschaffen. Ohne weiteres Zutun verschwinden Schnecken, die Pflanzen werden robuster gegenüber Schädlingen und Krankheiten, Humus wird aufgebaut und CO2 gebunden. Ganz nebenbei verbessert man also auch noch seinen persönlichen „ökologischen Fußabdruck“. Wir erklären in diesem Beitrag Zusammenhänge und die einzelnen EM®-Gartenprodukte.

Bokashi selbst herstellen

Bokashi, so bezeichnet man in erster Linie den wertvollen Dünger für den Garten. Wer Spaß am Selbermachen hat, kann sein eigenes Bokashi herstellen – ganz einfach aus pflanzlichen Küchen- oder Gartenabfällen. Das ist nicht nur ökologisch, sondern freut auch das Gärtnerherz, denn es ist offensichtlich, wie dankbar sich alle bokashi-gedüngten Pflanzen entwickeln. Doch Bokashi ist nicht nur Dünger – wir erklären in diesem Beitrag, was Bokashi ist, welche anderen Arten von Bokashi es außer für den Garten noch gibt, wie Bokashi gemacht wird, was man dafür braucht und geben Tipps zur Lagerung und Anwendung des fertigen Bokashi.

EM für Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen profitieren von den verschiedenen Pflegemaßnahmen mit lebenden effektiven Mikroorganismen und der EM-X® Keramik. Sie wachsen besser, haben eine Vielzahl besonders grüner Blätter und sind widerstandsfähiger. Blühende Pflanzen haben häufiger und mehr Blüten als Pflanzen, die nicht mit EM gepflegt werden.