Kostenloser Versand ab € 70,- Bestellwert
Blitzschnelle Lieferung zu Ihnen nach Hause
Original EM-Produkte von EMIKO
Telefonische Beratung +49 (0)2254 8470518
Verdichteter Boden, eine geschädigte Grasnarbe, Geilstellen mit Brennnesseln und typische Unkräuter wie Ampfer oder Hahnenfuß sind auf Pferdeweiden häufig anzutreffen. Zu viele Pferde pro Hektar oder ungünstige Weidezeiten zählen zu den möglichen Ursachen. Gutes, kräuterreiches Futter finden Pferde auf solchen Weiden kaum noch, deren hauptsächlich verwertbarer Aufwuchs aus wenigen Gräserarten besteht. Effektive Mikroorganismen können dazu beitragen, Weiden auf natürliche Weise zu regenerieren.

Die Anwendung von EM im Gewächshaus

Im Gewächshaus können original EM ebenso zur Bodenverbesserung, Aufwertung von organischen Düngern und zur Milieusteuerung auf der Pflanze eingesetzt werden wie im Freiland. Die Möglichkeiten mit EM sind „unter Dach“ allerdings nicht so allgemeingültig zu beschreiben, denn die Voraussetzungen unterscheiden sich betriebsbedingt sehr stark. Zum Beispiel: Wird mit gewachsenem Boden gearbeitet oder mit Substraten? Wird konventionell oder biologisch gewirtschaftet? Um welche Kulturen geht es? Dieser Beitrag soll für verschiedene Systeme und Kulturen Anregungen geben.