Kostenloser Versand ab € 70,- Bestellwert
Blitzschnelle Lieferung zu Ihnen nach Hause
Original EM-Produkte von EMIKO
Telefonische Beratung +49 (0)2235 6970080
Topseller
EM Apis Bienenpflege, 1,0 l EMIKO EM Apis
Inhalt 1 l
25,90 € *
Drucksprühgerät, 1,25 l Drucksprühgerät
Inhalt 1
30,30 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
EM Apis Bienenpflege, 1,0 l
EMIKO EM Apis
Bienenpflegemittel auf Kräuterbasis zur natürlichen Hygienelenkung im Bienenstock und außerhalb der Beuten
Inhalt 1 l
25,90 € *

Lieferzeit 3 Werktage

Zum Produkt
Feinsprühflasche, 0,5 l
Feinsprühflasche
Sprühflasche mit sehr feiner Düse und flexiblem Ansaugschlauch für 360°-Sprühen, Füllinhalt 0,5 Liter
15,60 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Drucksprühgerät, 1,25 l
Drucksprühgerät
Pumpsprühflasche mit fein einstellbarer Messingdüse und flexiblem Ansaugschlauch, Füllinhalt 1,25 Liter
Inhalt 1
30,30 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt

EM-Produkte zur Bienenpflege

Bienen haben natürlicherweise verschiedene Wege, sich und ihren Stock vor Bakterien, Pilzen und Viren zu schützen. Aufgrund widriger Umweltbedingungen sind viele Völker jedoch geschwächt, die eigenen Schutzmechanismen verlieren an Wirkung und die Bienen bedürfen der Unterstützung durch den Menschen.

Das Bienenpflege-Produkt EMIKO EM Apis enthält aufbauende Mikroorganismen, die natürliche Prozesse unterstützen und gleichzeitig negative Bakterien und Fäulnis unterdrücken. In dieser Funktion ist auch der niedrige pH-Wert durch Milchsäure bedeutend und unterstützt die Mikroorganismen in ihrer Wirkung.

Eine Schlüsselrolle für Bienen können die enthaltenen Milchsäurebakterien spielen, die sich bei regelmäßiger Anwendung und durch die Aktivität der Bienen im gesamten Stock verteilen. Milchsäurebakterien zählen zu den natürlichen Besiedlern eines Bienenstocks. Sie sind zum Beispiel im Verdauungstrakt der Biene angesiedelt und schützen nicht nur den Darm der ausgewachsenen Biene vor schädlichen Keimen und Fäulnis, auch die Larve erhält über den Nektar wichtige Milchsäurebakterien für ihren Darm.
Alle die mikrobielle Besiedlung im Stock und auf der Biene unterstützenden Maßnahmen haben daher positive Auswirkungen auf den gesamten Bienenstock und alle Stadien im Lebenszyklus einer Biene.

Bienenstöcke, Rahmen, Flugbrett, sämtliches Zubehör und die Bienen selbst können regelmäßig mit einer verdünnten Lösung aus EMIKO EM Apis und Wasser im Verhältnis 1:10 eingesprüht werden. So gelangt das Produkt auf alle Oberflächen im Stock und auf die Bienen. Erfahrungen zeigen, dass der natürliche Putztrieb der Biene bei der Anwendung von EMIKO EM Apis gefördert wird. Negative Pilze und Bakterien können auf natürliche Weise verdrängt werden, ohne den Organismus der Biene zu belasten.

Im Umgang mit den Bienen ist auch folgendes zu beobachten: Werden die Bienen besprüht, werden sie ruhiger. Sie reagieren deutlich weniger aggressiv, was insbesondere vor dem Einfangen ausgeflogener Schwärme oder beim Öffnen der Kästen von Vorteil ist.

Bienen haben natürlicherweise verschiedene Wege, sich und ihren Stock vor Bakterien, Pilzen und Viren zu schützen. Aufgrund widriger Umweltbedingungen sind viele Völker jedoch geschwächt, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
EM-Produkte zur Bienenpflege

Bienen haben natürlicherweise verschiedene Wege, sich und ihren Stock vor Bakterien, Pilzen und Viren zu schützen. Aufgrund widriger Umweltbedingungen sind viele Völker jedoch geschwächt, die eigenen Schutzmechanismen verlieren an Wirkung und die Bienen bedürfen der Unterstützung durch den Menschen.

Das Bienenpflege-Produkt EMIKO EM Apis enthält aufbauende Mikroorganismen, die natürliche Prozesse unterstützen und gleichzeitig negative Bakterien und Fäulnis unterdrücken. In dieser Funktion ist auch der niedrige pH-Wert durch Milchsäure bedeutend und unterstützt die Mikroorganismen in ihrer Wirkung.

Eine Schlüsselrolle für Bienen können die enthaltenen Milchsäurebakterien spielen, die sich bei regelmäßiger Anwendung und durch die Aktivität der Bienen im gesamten Stock verteilen. Milchsäurebakterien zählen zu den natürlichen Besiedlern eines Bienenstocks. Sie sind zum Beispiel im Verdauungstrakt der Biene angesiedelt und schützen nicht nur den Darm der ausgewachsenen Biene vor schädlichen Keimen und Fäulnis, auch die Larve erhält über den Nektar wichtige Milchsäurebakterien für ihren Darm.
Alle die mikrobielle Besiedlung im Stock und auf der Biene unterstützenden Maßnahmen haben daher positive Auswirkungen auf den gesamten Bienenstock und alle Stadien im Lebenszyklus einer Biene.

Bienenstöcke, Rahmen, Flugbrett, sämtliches Zubehör und die Bienen selbst können regelmäßig mit einer verdünnten Lösung aus EMIKO EM Apis und Wasser im Verhältnis 1:10 eingesprüht werden. So gelangt das Produkt auf alle Oberflächen im Stock und auf die Bienen. Erfahrungen zeigen, dass der natürliche Putztrieb der Biene bei der Anwendung von EMIKO EM Apis gefördert wird. Negative Pilze und Bakterien können auf natürliche Weise verdrängt werden, ohne den Organismus der Biene zu belasten.

Im Umgang mit den Bienen ist auch folgendes zu beobachten: Werden die Bienen besprüht, werden sie ruhiger. Sie reagieren deutlich weniger aggressiv, was insbesondere vor dem Einfangen ausgeflogener Schwärme oder beim Öffnen der Kästen von Vorteil ist.

Zuletzt angesehen